Impressum

Diese Datenschutzerklärung soll Sie darüber informieren, welche Art von personenbezogenen Daten ip-label über seine öffentliche(n) Webseite(n) sammelt und wofür wir diese verwenden, sowie über Ihre Rechte und Möglichkeiten im Zusammenhang mit diesen Informationen. „Personenbezogene Daten“ oder „personenbezogene Informationen“ steht für jede Art von Informationen, die sich auf ein identifizierbares Individuum oder dessen persönliche Identität beziehen (zum Beispiel Name, Adresse usw. einer Person).
Firmenregistrierung
Datenschutzerklärung
Cookies
Personenbezogener Informationen
Firmenregistrierung

Firmenregistrierung

Firmenregistrierung
ip-label ist eine Firma in der Form einer französischen „société par actions simplifiée“ (SAS) mit einem Kapital von 549.728 Euro. Ip-label SAS ist im Handels- und Gesellschaftsregister Nanterre („RCS“) mit der Nummer B 327 139 309 eingetragen.

 

Firmensitz
ip-label S.A.S
90 boulevard National
92250 La Garenne-Colombes
Tel.: 01 77 49 53 00
Fax: 01 49 64 03 80
E-Mail: info@ip-label.com

Herausgeber: Éric Varszegi

Datenschutzerklärung

Webseite ip-label: Datenschutzerklärung

Webseite ip-label: Datenschutzerklärung
Einleitung

In dieser Erklärung bezieht sich die Bezeichnung „ip-label“ („wir“ oder „uns“) auf ip-label SAS, die Firma, in deren Eigentum sich diese Webseite befindet. Unsere Unternehmenskultur ist auf Ihre Rechte auf Datenschutz und Privatsphäre als Nutzer:in bedacht. Ihre personenbezogenen Informationen werden von uns niemals verkauft, vermietet oder auf sonstige Weise vertrieben. Auch erlauben wir keine Übertragung personenbezogener Daten und keine Herstellung eines Zusammenhangs zwischen in getrennten Dateien aufbewahrten personenbezogenen Daten. Ihre Zustimmung wird jedes Mal eingeholt, wenn wir Sie bitten, personenbezogene Informationen anzugeben.

Zusätzlich zum französischen Gesetz n° 78-17 vom 6. Januar 1978 bezüglich Datenverarbeitung, Dateien und individueller Freiheiten in der jeweils aktuellen Fassung streben wir eine Einhaltung der Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) der Europäischen Union (Verordnung EU 2016/679) an.

ip-label verpflichtet sich, die Geheimhaltung der Daten, die wir sammeln und erhalten, zu gewährleisten. Die Verarbeitung personenbezogener Daten durch ip-label wurde der Commission Nationale de l’Informatique et des Libertés („CNIL“), der französischen Datenschutzaufsichtsbehörde offiziell erklärt (Erklärung Nr. 736705).

Commission Nationale de l’Informatique et des Libertés
3 place de Fontenoy, 75007 Paris, Frankreich
https://www.cnil.fr/en/
Tel. (+33) 1.53.73.22.22
Fax (+33) 1.53.73.22.00

 

Diese Webseitendatenschutzerklärung befasst sich mit den folgenden Themen:

1. Datenverantwortliche
2. Welche Art von personenbezogenen Daten wir sammeln und wie wir sie sammeln (inkl. Cookies)
3. Warum wir personenbezogene Daten sammeln
4. Ihr Recht auf Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten, deren Korrektur oder Löschung
5. Speicherung und Sicherheit personenbezogener Informationen
6. Datenschutzverletzungen
7. Datenschutzbeauftragte:r
8. Änderungen unserer Datenschutzrichtlinien

 

Datenverantwortliche
Gemäß der in der Einleitung angesprochenen DSGVO entscheidet ein:e Datenverantwortliche:r „über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten“. Mit anderen Worten: Der/Die Verantwortliche entscheidet, warum und wie personenbezogene Daten verwendet werden.

ip-label SAS ist die Datenverantwortliche für sämtliche ip-label-Webseiten („www.ip-label.com“ und die Versionen in französischer, chinesischer, niederländischer, deutscher, spanischer, finnischer und schwedischer Sprache sowie „tools.ip-label.io“).

 

Welche Art von personenbezogenen Daten gesammelt werden und wie
Über unsere Webseite werden diverse Arten von Informationen gesammelt (Servicedaten, Nutzungsdaten, personenbezogene Daten usw.). Personenbezogene Daten unterliegen Datenschutzgesetzen, die uns dazu verpflichten, Sie darüber zu informieren, welche personenbezogenen Daten wir sammeln und wie wir sie sammeln.

Nachstehend finden Sie eine Liste der Arten, wie personenbezogene Daten über unsere öffentliche Webseite gesammelt werden können. Zu jeder Art erklären wir Ihre Möglichkeiten und/oder die Art und Weise, wie Sie Zugang zu Ihren Informationen anfordern können, um diese zu prüfen, zu korrigieren oder löschen zu lassen.

Kontaktformulare, Blog und E-Mail-Links: Sie können Informationen, Downloads anfordern oder auf sonstige Weise mit ip-label kommunizieren, indem Sie Formulare ausfüllen oder E-Mail-Links anklicken. Auf allen Formularen ist Ihre Zustimmung erforderlich. Zu den Informationen, die anzugeben Sie gebeten werden können, gehören Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Berufsbezeichnung, Ihre Telefonnummer und Ihr Firmenname.
Wir benutzen diverse Tools, um Informationen zu verwalten, darunter Marketingautomatisierungstools und eine Webinarplattform, die Kontaktformulare und Blogeinträge auf unserer Website verarbeiten, die Seitenaufrufe nachverfolgen, unseren E-Mail-Verkehr verwalten und die Webinaranmeldung handhaben.
IHRE MÖGLICHKEITEN: Die über unsere Website, die Marketingautomatisierung und die Webinarplattformanbieter eingeholten Kontaktinformationen werden durch die Datenschutzrichtlinien dieser Anbieter geregelt. Unsere Anbieter sind sorgfältig ausgewählt und halten die in der Einleitung genannte DSGVO und/oder entsprechende Datenschutzregeln vollständig ein. Um weitere Informationen über diese sicheren Drittanbieter zu erhalten, kontaktieren Sie bitte unsere:n Datenschutzbeauftragte:n per E-Mail unter dpo@ip-label.com.
Alle personenbezogenen Daten, die wir direkt erhalten, handhaben wir gemäß unserer eigenen Datenschutzrichtlinie. Um Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten anzufordern, um diese zu prüfen, zu korrigieren oder löschen zu lassen, kontaktieren Sie bitte unsere:n Datenschutzbeauftragte:n per E-Mail unter dpo@ip-label.com.
E-Mails: Um sich von unserer E-Mail-Liste abzumelden, nutzen Sie bitte den Abmeldelink am Ende jeder Mitteilung, die wir Ihnen per E-Mail zukommen lassen.
Blog: Wenn Sie möchten, dass wir Ihren Blogkommentar und die dazugehörigen personenbezogenen Daten löschen, kontaktieren Sie bitte unsere:n Datenschutzbeauftragte:n per E-Mail unter dpo@ip-label.com und geben Sie dabei die E-Mail-Adresse an, unter der Sie Ihren Kommentar hinterlassen haben.
Analytics: Diese Webseite nutzt Google Analytics, um Nutzerinteraktionen nachzuverfolgen. Dieser Dienst zeichnet Daten wie Ihren Standort, Ihr Gerät, Ihren Browser und Ihr Betriebssystem auf, diese Informationen sind jedoch nicht dazu geeignet, Sie zu identifizieren (es handelt sich also nicht um personenbezogene Daten). Google Analytics kann die IP-Adresse Ihres Computers aufzeichnen, die dazu dienen kann, Sie persönliche zu identifizieren (wir haben aber keinen Zugriff auf diese Informationen). Außerdem nutzt Google Analytics Cookies.
IHRE MÖGLICHKEITEN: Sie können verhindern, dass Ihre Daten von Google Analytics auf Webseiten genutzt werden, indem Sie das Google-Analytics-Opt-out-Browser-Add-on hier installieren. Mehr zu Ihren Möglichkeiten erfahren Sie weiter unten im Abschnitt „Cookies“.
Social Media: Unsere Webseiten beinhalten Social-Media-Features (zum Beispiel Buttons zum Teilen auf Facebook, Google oder Twitter). Diese Features können Ihre IP-Adresse und die Seite, die Sie auf unserer Webseite besuchen, aufnehmen und ein Cookie setzen, um das richtige Funktionieren des Features zu ermöglichen. Derlei Dienste können auch Ihre Identität authentifizieren.
IHRE MÖGLICHKEITEN: Ihre Interaktionen mit diesen Features werden durch die Datenschutzrichtlinie der jeweiligen Anbieterfirma geregelt. Bitte wenden Sie sich an das jeweilige soziale Medium, wenn Sie mehr über Ihre Datenschutzmöglichkeiten erfahren möchten. Mehr zu Ihren Möglichkeiten erfahren Sie weiter unten im Abschnitt „Cookies“.
Cookies: Wenn Sie unsere Webseite(n) nutzen, holen wir Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies ein.
Was sind Cookies? Wie Sie eine Webseite besuchen, sendet die Webseite Informationen an Ihren Browser. Der Browser wandelt diese Informationen in eine Textdatei um, die Cookie genannt wird. Cookie-Dateien werden in Browserverläufen gespeichert und ermöglichen, dass die Webseite Sie erkennt und Ihren nächsten Besuch schneller und für Sie nützlicher gestaltet. Cookies kommen von der Webseite selbst sowie von Elementen – einschließlich von Features von Dritten –, die auf den Seiten der Webseite enthalten sind. Mehr über Cookies verrät Ihnen AllAboutCookies: http://www.allaboutcookies.org/.

Cookies

Welche Arten von Cookies verwendet ip-label, und zu welchen Zwecken?

Welche Arten von Cookies verwendet ip-label, und zu welchen Zwecken?

Wir fordern Ihre Zustimmung ein, um Cookie-Dateien in Ihrem Webbrowser zu platzieren und so bestimmte Webseiten-Features (-Funktionen) zu ermöglichen, um Ihre Seitennutzung zu analysieren (Analyse) oder nachfolgende Besuche durch Personalisierung (Präferenzen) bequemer zu gestalten.
Einige Tools von Dritten oder Drittanbieter können Cookies dazu verwenden, Nutzungsstatistiken der ip-label-Webseiten zu sammeln (zur Analyse). Diese Kenngrößen von Seitenaufrufen helfen uns zu erkennen, wie Besucher:innen unsere Webseite nutzen.
IHRE MÖGLICHKEITEN: Auf unserer Webseite finden Sie eine Zustimmungserklärung, die Ihnen ermöglicht, zu entscheiden, welche Art von Cookies sie zulassen (Opt-in) oder ablehnen möchten (Opt-out).
Alternativ dazu können Sie Cookies jederzeit auf Ihrem Browser löschen und deaktivieren, um ein Nachverfolgen jedes beliebigen Teils Ihres Besuches auf Seiten innerhalb unserer Webseite(n) zu verhindern. Bitte wenden Sie sich an die Hilfshinweise Ihres Browsers, wenn Sie erfahren möchten, wie Sie erreichen, dass Ihr Browser Cookies löscht oder ablehnt.
Bei Fragen zu unserer Cookie-Nutzung kontaktieren Sie bitte unsere:n Datenschutzbeauftragte:n per E-Mail unter dpo@ip-label.com.

 

Warum wir personenbezogene Informationen sammeln
Wir bei ip-label nutzen personenbezogene Daten, die über unsere öffentliche(n) Webseite(n) gesammelt werden, um mit Ihnen zu kommunizieren und Ihre Kommunikation zu verbessern. Hier ein paar Beispiele, wie wir Ihre Daten nutzen:

  • um auf Anfragen zu antworten
  • um ip-label-Newsletter und Einladungen zu Events und Webinaren zu versenden.
  • um Nutzerinteraktionsdaten zu analysieren, etwa durch automatische Systeme und Maschinelles Lernen, um die Nutzererfahrung auf der Webseite zu erleichtern und zu verbessern
  • um Recherchen oder Umfragen durchzuführen und so unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern und Innovation zu fördern
  • um Sie in einem von Ihnen angeforderten Webinar einzuschreiben

Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten, deren Korrektur oder Löschung
Besucher:innen unserer öffentlichen Webseite haben das Recht, jede gesammelte personenbezogene Information anzusehen und richtigzustellen sowie sie zur Gänze oder zum Teil aus unseren Datenbanken löschen zu lassen (dies entspricht Ihrem „Recht auf Vergessen“ gemäß der in der Einleitung genannten DSGVO).

Bitte kontaktieren Sie unsere:n Datenschutzbeauftragte:n per E-Mail unter dpo@ip-label.com, wenn Sie Hilfe bei der Einsicht in Ihre personenbezogenen Informationen benötigen und wir melden uns so bald wie möglich bei Ihnen.

Personenbezogener Informationen

Personenbezogener Informationen

Speicherung und Sicherheit personenbezogener Informationen
Bei uns gelten allgemein anerkannte Standards zum Schutz der an ip-label übermittelten oder von ip-label gesammelten personenbezogenen Informationen, sowohl während deren Übermittlung als auch nach deren Erhalt. Sämtliche Daten werden auf sicheren Servern gespeichert, und es werden strenge Vorkehrungen getroffen, um die Daten gegen Zerstörung, Verlust, Schädigung, unbefugten Zugriff und gesetzeswidrige Verarbeitung oder Offenlegung zu bewahren.

Unser:e Datenschutzbeauftragte:r führt ein Register mit all unseren Dateien und Ort und Art ihrer Speicherung. Bitte kontaktieren Sie unsere:n Datenschutzbeauftragte:n per E-Mail unter dpo@ip-label.com, wenn Sie mehr über die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Informationen erfahren möchten und wir melden uns so bald wie möglich bei Ihnen.

 

Datenschutzverletzungen
Jegliche gesetzeswidrige Datenschutzverletzung auf einer der ip-label-Datenbanken wird von uns ohne übermäßige Verzögerung an jedwede betreffende Person und die Aufsichtsbehörde nach Möglichkeit binnen 72 Stunden nach unserer Kenntnisnahme des Lecks gemeldet, falls erkennbar ist, dass auf identifizierbare Weise gespeicherte personenbezogene Daten gestohlen wurden.

 

Datenschutzbeauftragte:r
Besucher:innen unserer öffentlichen Webseite haben das Recht, jede gesammelte personenbezogene Information anzusehen und richtigzustellen sowie sie zur Gänze oder zum Teil aus unseren Datenbanken löschen zu lassen (dies entspricht Ihrem „Recht auf Vergessen“ gemäß der in der Einleitung genannten DSGVO). Kontaktieren Sie dazu bitte unsere:n Datenschutzbeauftragte:n unter der untenstehenden Adresse:

Datenschutzbeauftragter
ip-label
90 boulevard National
92250 La Garenne-Colombes Cedex
Frankreich
E-Mails senden Sie bitte an folgende Adresse: dpo@ip-label.com

 

Änderungen unserer Datenschutzrichtlinien
Diese Datenschutzrichtlinie kann sich von Zeit zu Zeit entsprechend der Gesetzgebung oder anderen Entwicklungen, die für den Schutz personenbezogener Daten relevant sind, ändern. Wir laden Sie ein, diese Seite gelegentlich aufzurufen, um etwaige Änderungen zu erfahren.

 

ip-label-Benchmarking-Richtlinie
ip-label verpflichtet sich zwar, die Geheimhaltung aller im Zusammenhang mit einer etwaigen bestimmten Leistungsvereinbarung gesammelten Daten sicherzustellen, dennoch kann eine Webseite zusätzlichen Monitoring nach den Bestimmungen eines anderen Vertrages unterliegen.

Die für unsere Benchmarks verwendeten Kenngrößen sind das Ergebnis eines Monitorings, das unabhängig von einer gezeichneten Vereinbarung mit etwaigen Dritten durchgeführt wird. Monitoring zum Zwecke des Benchmarkings betrifft ausschließlich von ip-label erfüllte Verträge.

Unsere Benchmarking-Informationen können frei verbreitet werden, solange ip-label als deren Quelle angegeben wird (z. B. „Quelle: ip-label) und Dauer und Zeitraum der Messungen angeführt werden. Die Webseiten, die in unseren Benchmarks vorkommen, werden aufgrund ihrer Kommunikation und ihrer Internetstrategie ausgewählt.

Der Zweck unserer Benchmarks besteht darin, die Servicequalität der Webseiten Dritter aus der Sicht des ip-label-Metrologienetzwerks zu reflektieren. Daher nennen wir Marken ausschließlich im Geiste der Bereitstellung öffentlicher Informationen, und es wird Sorge getragen, jedwedes Vorurteil gegenüber den Genannten zu vermeiden. Jede Webseite, die nicht in unseren Benchmarks vorkommen möchte, kann das Monitoring durch Kontaktaufnahme mit ip-label beenden.

 

Urheberrechtliche Mitteilung zu den Webseiten von ip-label
Die Inhalte auf dieser Webseite unterliegen geistigen Eigentumsrechten und dürfen auf keinerlei Weise ohne schriftliche Zustimmung durch ip-label kopiert, reproduziert, neu veröffentlicht, heruntergeladen oder verändert werden.